Aufstellungs-Seminar
von unseren Ebenen mit Suada
in Rheinfelden AG

facebook.jpg

Meditations-Sonntag
Zirbeldrüsen - Organmeditation

Was ist Meditation und woher kommt sie?
Der Begriff Meditation stammt vom lateinischen Wort „meditatio“ ab, was „nachdenken“ oder „nachsinnen“ bedeutet. Der Geist ist im Zustand der Meditation völlig wach und klar, aber gleichzeitig ruhig und entspannt. 

Das Ziel der Meditation ist es, deinen Geist zu fokussieren und dadurch zu beruhigen. Wenn du über einen längeren Zeitraum regelmässig meditierst, wirst du den Fortschritt spüren. Gesundheit und Immunsystem werden gestärkt, du fühlst dich weniger gestresst und bist ausgeglichener. Ein weiterer positiver Effekt: Konzentrationsfähigkeit und Kreativität steigen.

Durch meine medialen Fähigkeiten kann ich jeden Teilnehmer bei der eigenen Reise durch den Körper und durch die Drüsen und Organe begleiten und so  zu einem heilsamen Abschluss führen.

 

Du reduzierst Angst: Regelmässige Meditation verkleinert den Bereich im Gehirn, der für Stress- und Angstreaktionen zuständig ist. 

Du entspannst: Entspannung entsteht, wenn du nur beobachtest, was ist. Mit Neugierde und Akzeptanz, aber ohne Widerstand gegen das Empfundene. 

Du entdeckst dich selbst: Wenn du meditierst, wirst du zum Beobachter der Vorgänge in Körper und Geist. Du nimmst wahr, ohne zu bewerten. Im Laufe der Zeit erkennst du, wie du tickst und wie deine Empfindungen zusammen wirken. Du durchbrichst lästiges

Datum:             

Sonntag, 27.11.2022 | 09 - 16 Uhr


Energieaustausch:     
CHF 320.-  inkl. Pausenverpflegung & Getränke


Seminarort:        
Alinga Yoga Raum, Zollrain 7, 4310 Rheinfelden AG

Teilnehmerzahl:     

Dieses Seminar ist für 8-12 Teilnehmer ausgerichtet.

Mitnehmen:     

Lunch, Notizbuch, Schreib- und Malstifte, warme Socken, Trinkflasche, Augenbinde


Anmeldeschluss:    
25.11.2022